Trainingsort

Das Training findet direkt am Nordufer des Maschsees gegenüber des H96-Stadions statt.

Für das Training nutzen wir eine Sporthalle der Internationalen Schule Hannover Region (ISHR). Zur Turnhalle gelangt man nur über den Nebeneingang am "Schützenhausweg". Der Haupteingang der Schule ist nach dem Schulbetrieb geschlossen, deshalb können wir ihn nicht benutzen.Anfahrt zur Turnhalle

Rechts vom Restaurant "Nordkurve" seht ihr den Fußweg "Schützenhausweg", der das Arthur-Menge-Ufer mit der Culemannstraße verbindet. Wenn ihr den einige Meter gegangen seid, kommt links eine kleine Steinmauer und genau nach der Steinmauer geht es links herunter zu den Turnhallen.Wenn ihr von "Lorettas" kommt, müsst ihr über die Brücke geradeaus weiter und etwas später dann vor der kleinen Steinmauer rechts herunter zu den Turnhallen.

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit den Bussen der Linien 100 bzw. 200 bis zur Haltestelle "Stadion" geht es am schnellsten. Mit den Stadtbahnlinien 3, 7 und 9 bis zur Haltestelle "Waterloo" und dann zu Fuß etwa 8 Minuten Richtung Stadion und dann links herum.

Beim ersten Mal ist der Weg fremd, aber dann ist es ganz einfach. Im Herbst und Winter tun sich unsere FechterInnen einer Trainingsgruppe immer zusammen und gehen den Weg gemeinsam - und meistens ergeben sich auch Fahrgemeinschaften. Wer direkt nach der Arbeit oder der Schule kommt, hat die Möglichkeit, seine eigene Ausrüstung in einem eigenen Spind einzuschließen, um möglichst wenig tragen zu müssen.

Freitags nutzen wir für unser Kadertraining die Turnhalle der Glockseeschule in Hannover-Döhren. Für einen ersten Besuch bei uns empfehlen wir aber, am Montag, Mittwoch oder Donnerstag in die ISHR zu kommen.